Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR), Dachorganisation der Behindertenverbände Österreich.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
Pressemeldungen

(16.5.2017) Stellungnahme zum OÖ Antidiskriminierungsgesetz

Die geplanten Änderungen des Oö. Antidiskriminierungsgesetzes drohen die Unabhängigkeit des Oö. Monitoringausschusses weiter zu beschneiden. Der Österreichische Behindertenrat kritisiert in seiner Stellungnahme zudem die fehlende Ressourcenausstattung. mehr Info

(14.09.2016) Stellungnahme Erwachsenenschutzgesetz

Mit dem Entwurf des Erwachsenenschutz-Gesetzes wurde vom Justizministerium ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die diesbezüglichen Anforderungen der UN Behindertenrechtskonvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (BRK) gesetzt. mehr Info

(16.3.2016) Offener Brief an BM Dr. Ostermayer

Trilogverhandlungen zum Vorschlag für eine Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Websites öffentlicher Stellen mehr Info
EURO-KEY

 

Der euro-key sperrt WCs, Schrägaufzüge und mehr. Er ist unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos erhältlich.
mehr Info

Unikate Ideenwettbewerb

Der Ideenwettbewerb UNIKATE geht in die nächste Runde.

mehr Info

23.09.2017 bis 23.09.2017

Oktoberfest der Werkstätte und Sektion Mödling

Eröffnung Bgm. Hans Stefan Hintner Musik: Willy Bell und Freunde Speisen und Getränke Kinderprogramm, Tanzvorführung und Tombola mehr Info
28.09.2017 bis 28.09.2017

50 Jahre Lebenshilfe Österreich - 10 Jahre Selbstvertretung

Bitte um Anmeldung bis 14. September unter: muellner@lebenshilfe.at (Geben Sie uns auch Bescheid, falls Sie mit Assistenz oder Rollstuhl kommen.) Acts: DJ: Firefly Club Tanz: „ICH BIN O.K.“ DANCE COMPANY Kabarett: Jürgen Vogl mehr Info
03.10.2017 bis 03.10.2017

Inklusion : Macht

Spätestens seit der Verabschiedung der UN-Behindertenrechtskonvention ist Inklusion als politische Forderung in aller Munde. In der Praxis stoßen wir nach wie vor auf viele Hürden. Gemeinsam wollen wir am WUK Bildungs- und Beratungstag der Frage nachgehen, welchen Beitrag zu einer inklusiven Gesellschaft arbeitsmarktpolitische Bildungs- und Beratungseinrichtungen leisten können. Inklusion als Teilhabe für alle bedarf nicht nur einer Gesellschaft, die Vielfalt, Verschiedenheit und Individualität zu schätzen weiß, sondern auch dementsprechender Rahmenbedingungen. Wie sieht das Verhältnis zwischen politischem Anspruch, gesetzlichen Vorgaben und der Wirklichkeit aus? Wie inklusiv können arbeitsmarktpolitische Einrichtungen in den bestehenden Förderstrukturen tatsächlich sein? Inklusive Angebote von Einrichtungen vs. Einrichtungen als inklusive Arbeitsplätze, Klient_innen vs. Schlüsselkräfte: Wer inkludiert eigentlich wen und was braucht es, um inklusive Angebote unter dem derzeitigen gesellschaftlichen Leistungsdruck umsetzen zu können? Inklusive Denkanstöße bilden den theoretischen Einstieg in das Thema, danach geben Praxisbeispiele einen Einblick wie Inklusion im Arbeitsalltag aussehen kann. In der abschließenden Podiumsdiskussion suchen die Referent_innen Elisabeth Magdlener, Hendrik Stollé, Monika Haider, Matthias Fenkart und Astrid Lanscha, Geschäftsleiter Christoph Trauner und Moderatorin Lisa Mayr gemeinsam mit dem Publikum nach tragfähigen Perspektiven. Die Teilnahme ist kostenfrei. Wir ersuchen um Anmeldung unter www.wuk.at/event/id/18895, per Mail an bildung-beratung@wuk.at oder telefonisch unter +43-1-401 21-2502. Wir bitten darum, bei der Anmeldung bekannt zu geben, wenn Gebärdensprache-Dolmetsch, Schriftdolmetsch, Rollstuhlplätze oder Zusammenfassungen in einfacher Sprache gewünscht werden. mehr Info
Weiter…

ÖAR Startseite

Alternativtext

Der Behindertenrat - die Dachorganisation

Der Österreichische Behindertenrat vertritt als Dachorganisation über 80 Behindertenverbände in Österreich mit insgesamt über 400.000 Mitgliedern. Sie bietet aber auch Einzelmitgliedern und Partnern ein reichhaltiges Serviceangebot. Der Behindertenrat ist parteipolitisch unabhängig und religiös neutral. Weitere Informationen zum Behindertenrat.

Pressegespräch Behindertenanwaltschaft

(02.03.2016) Pressegespräch Behindertenanwaltschaft

Mehr…

Zwischenbericht der ÖAR zum Nationaler Aktionsplan Behinderung 2015

(16.11.2015) ÖAR: Zwischenbericht der ÖAR zum Nationaler Aktionsplan Behinderung 2015

Mehr…

Stellungnahme zur Menschenrechtskonvention und Biomedizin

(15.11.2015) ÖAR: Stellungnahme zur Menschenrechtskonvention und Biomedizin

Mehr…

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung