Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungsmanagement leicht gemacht: Sie können unter "Veranstaltungen eintragen" Ihre Termine selbst jederzeit eintragen und textlich gestalten. Nach kurzer redaktionsinterner Überprüfung werden die Eintragungen freigeschaltet.

 

Die Eintragungen auf unserer Internetseite unter "Termine" sind nach Zeit oder Ort oder auch nach Zeit und Ort abrufbar.

 

Die unter dem Punkt "Barrierefrei" stehenden Angaben geben Aufschluss darüber, ob die Veranstaltung wirklich für Alle zugänglich ist. Der "Barrierefrei-Checker (PDF, 3 MB)" hilft dabei!

ÖAR Startseite / Aktuell / Termine

Termine

und/oder
Am 22. Oktober ist der 20. Weltstottertag
A word that understands stuttering
22.10.2017 - 22.10.2017
Innsbruck
Das Motto des diesjährigen Weltstottertages ist das, was wir alle uns wünschen! Wir wünschen uns eine Welt, in der Stottern verstanden wird! Seit 1998 ist jedes Jahr am 22. Oktober der „Welttag des Stotterns“ (International Stuttering Awareness Day), der auch in Österreich genutzt wird, um mit Aktionen und Veranstaltungen für unser Anliegen Aufmerksamkeit und Bewusstsein zu schaffen. Der Welttag gibt Gelegenheit, gehört und gesehen zu werden. Seit 2009 ist das "Stuttering Awareness Ribbon", ein zur Schleife gelegtes meergrünes Band, das Symbol dieser Veranstaltung. Diese Farbe steht für die Beruhigung, die der Stotternde erfährt, wenn er respektvollen, würdevollen und anerkennenden Umgang findet. Die Österreichische Selbsthilfe-Intiative Stottern lädt am Welttag zu folgender Veranstaltung ein: Tag der offenen Tür im ÖSIS-Büro in Innsbruck, Brixner Straße 3, 1 Stock (Lift vorhanden) Nähe Hauptbahnhof, mit unserem neuen Obmann Thomas Kupetz, dem Bundeslandvertreter Tirol Georg Goller u. v. m. Sonntag, 22. Oktober 2017 von 9 bis 17 Uhr
Tag der offenen Tür bei DAS BAND
24.10.2017 - 24.10.2017
Das Band, Witzelsbergergasse 26-28, 1150 Wien
Es erwarten Sie Einblicke in unser tagtägliches Arbeiten und Informationen zu unseren Angeboten im Verein. Versuchen Sie sich doch selbst einmal an unseren Konfektionierungsarbeiten oder verewigen Sie sich an unserem grossen TdoT-Plakat. Es gibt selbstgemachte Kulinarik in unserem Kleinen Café oder an unserem gesunden Jausen-Buffet.
„5 Jahre Selbstbestimmt Leben Steiermark
25.10.2017 - 25.10.2017
Selbstbestimmt Leben Steiermark, Eggenberger Allee 49, 8020 Graz
Wir freuen uns Frau Landesrätin Mag.a Doris Kampus sowie Herrn Stadtrat Kurt Hohensinner, MBA begrüßen zu dürfen und haben ein spannendes, inklusives Programm vorbereitet. Viel verrät bereits unsere beiliegende Einladungskarte, doch sind noch einige weitere Überraschungen geplant, auf die man sich freuen kann!
Bedarfsorientierte Mindestsicherung-Sozialrechtliche Absicherung für erkrankte Familienmitglieder
25.10.2017 - 25.10.2017
1200 Wien, Treustraße 35-43, Stiege 6 (Eingang AMS)
Eintritt frei (Spenden erbeten) Referent: Mag. Peter Gardowsky, Diplomsozialarbeiter, Coach in sozialrechtlichen Absicherungsfragen
Tagung „SPEAK-UP! Wenn Schweigen gefährlich ist“
07.11.2017 - 07.11.2017
Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien, Van Swieten Gasse 1a, 1090 Wien
Anmeldung: nicole.norwood@univie.ac.at
Das neue Erwachsenenschutzgesetz
Informationsveranstaltung
07.11.2017 - 07.11.2017
Technische Universität Wien, Universitätsbibliothek; Resselgasse 4/5. Stock, 1040 Wien
Informationsveranstaltung für Eltern/Angehörige von Jugendlichen mit Beeinträchtigung
ARBEIT FÜR ALLE?
Teilhabe für Menschen mit geringer Arbeitsmarktperspektive
08.11.2017 - 08.11.2017
Klagenfurt/Kärnten
Die Jahreskonferenz des ÖKSA legt ihren Fokus besonders auf jene, die bereits heute eine geringe Arbeitsmarktperspektive aufgrund von Qualifikationsmängel, Vermittlungshemmnissen oder Behinderungen aufweisen und stellt dies in einen Konnex mit den zu erwartenden Umwälzungen in der Arbeitswelt.
Tag der offenen Tür - Wir feiern 15 Jahre SUPPORT
09.11.2017 - 09.11.2017
ÖZIV-Wr. Neustadt, Neunkirchnerstraße 65, 2700 Wr. Neustadt
Ihr Team von ÖZIV SUPPORT NÖ Leitung: Heide Gubala
Neue Wege der Inklusion an der Schnittstelle Schule – Arbeitswelt
09.11.2017 - 09.11.2017
OeAD-GmbH, Ebendorferstraße 7, 1010 Wien
Wir freuen uns, Sie bei unserer Veranstaltung begrüßen zu können und bitten um Anmeldung bis 06. November 2017 unter folgendem https://bildung.erasmusplus.at/index.php?id=2832. Beachten Sie bitte, dass die Teilnehmeranzahl dieser Veranstaltung begrenzt ist. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter E-Mail: schulbildung@oead.at zur Verfügung
BIEDERMANN
inklusives Theater
10.11.2017 - 12.11.2017
Theaterbrett 6, Münzwardeingasse 2
Jeder möchte doch ein guter Mensch sein, Was würdest du sagen, wenn jemand in deine heile Welt eindringt. Du bietest ihm ein Dach über dem Kopf, gibst ihm zu essen. Er schläft da. Einen Gedanken lang denkst du an unheimliche Gefahren, aber nur kurz. Doch plötzlich kommt noch einer, auch er bleibt. Deine Frau ist zu beschäftigt, ständig in der Schönheitsklinik. Man möchte menschlich sein, auch als einem die Gefahr förmlich ins Haus getragen wird. Das alles ist doch nur ein guter Witz. Bei dir passiert so etwas nicht. Dann die Idee, du machst den Unbekannten zu deinem Freund, lädst ihn ein. Ein Festmahl, genau das Richtige. Nächstenliebe ist etwas Schönes. Was ? Er braucht Zündhölzer, aber natürlich, du hast sie. Es geht schließlich nur um die Menschlichkeit. Dieses Geschrei eines Intellektuellen, man wird noch ganz verrückt, was hat der da gesagt…
Krisenbewältigung bei Menschen mit ASS – Ursachen erkennen - Probleme vermeiden - positives Verhalten ermöglichen
11.11.2017 - 11.11.2017
Verein Libelle, Theodor-Körner-Straße 113 a, 8010 Graz
Referentin: Dipl.-Päd.in Veronika Weinberger Kosten: 140€ Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung! Mag.a Christa Hönig-Sterrer Administration Mo – Fr 8.00 bis 11.30 Uhr VEREIN LIBELLE Therapie- und Beratungszentrum für Autismus-Spektrum-Störungen Theodor-Körner-Straße 113a, 8010 Graz Büro: 0676/642 19 47 www.verein-libelle.at Mail: office@verein-libelle.at
Leben mit Usher Syndrom und Umgang mit Usher-Betroffenen
11.11.2017 - 11.11.2017
WITAF (Clubraum), Kleine Pfarrgasse 33/3. Stock 1020 Wien
Fürs Buffet wird bis spätestens 27.Oktober 2017 um Personenanzahl erbeten. Anmeldung: Brigitte Baumann E-Mail: bimicat@gmail.com
ENTWICKLUNG DER PFLEGEVORSORGE IN ÖSTERREICH
15.11.2017 - 15.11.2017
Karl-Renner-Institut, Bruno-Kreisky-Saal Eingang: Gartenhotel Altmannsdorf Hoffingergasse 26, 1120 Wien
Inhalt Die Finanzierung und effiziente Ausgestaltung der Langzeitpflege gewinnt wegen der demographischen Entwicklung an politischer Bedeutung. Auf Basis der neuen Pflegedienstleistungsdatenbank, wird der Finanzierungsaufwand der Langzeitpflege bis zum Jahr 2030 und darüber hinaus geschätzt. Ein steigender Finanzierungsbedarf der Pflegevorsorge und ein künftig möglicherweise niedriges Wirtschaftswachstum machen eine nachhaltige Strategie für die Finanzierung aus öffentlichen Mitteln notwendig. Ebenso werden volkswirtschaftliche Effekte künftiger Ausgaben im Pflegebereich ermittelt. bitten um Anmeldung => Online-Anmeldung: http://www.renner-institut.at/veranstaltungsanmeldung/?tx_powermail_pi1%5BeventUid%5D=556 oder telefonisch unter T 01/804 65 01-0
FSV-Preis 2017
16.11.2017 - 16.11.2017
Riverbox, Johann-Böhm-Platz 1, 1020 Wien
Die Verleihung des FSV-Preises an Jungakademiker, die gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT) durchgeführt wird, kann kostenfrei besucht werden. http://www.fsv.at
Gala zum Inklusionspreis 2017
16.11.2017 - 16.11.2017
Studio 44 der Österreichischen Lotterien Rennweg 44, 1038 Wien
Anmeldung zur Preisverleihung: Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, bitten wir Sie um Rückmeldung an E-Mail: muellner@lebenshilfe.at
Interdisziplinäre Tagung zum Thema „Sport, Psyche, Ethik, Recht, Gesundheit“
24.11.2017 - 24.11.2017
Medizinische Universität Wien, AKH Wien, Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
Workshop Anmeldung: Online: www.ce-management.com Fax: +43 (0)1 4784559 E-Mail: office@ce-management.com
Wohnst du schon oder lebst du noch? - Soziale Innovationen im Lebens(t)raum Wohnen
24.11.2017 - 24.11.2017
Wohnprojekt-Wien Krakauer Straße 19/45, 1020 Wien
! Melden Sie sich bis spätestens 10. November 2017 unter E-Mail: sozialmarie@sozialmarie.org an Spannende Vorträge und eine interessante Diskussionsrunde mit SozialMarie Nominierten und PreisträgerInnen erwarten Sie!anschließend Austausch bei Snacks und Getränken
Interdisziplinäre Tagung zum Thema „Sport, Psyche, Ethik, Recht, Gesundheit
25.11.2017 - 25.11.2017
Van Swieten Saal der Medizinischen Universität Wien, Van Swieten Gasse 1a, 1090 Wien
Anmeldung: Online: www.ce-management.com Fax: +43 (0)1 4784559 E-Mail: office@ce-management.com
Wheelday Juged-Wettbewerb
Preisverleihung
01.12.2017
Wien
Einsendeschluss: 31.10.2017 Info: Johanna Prodinger Tel.: 01 2536350-49
Finanzielle Leistungen und Unterstützungen – ein Überblick
Eltern-Info-Runde für Eltern von Kindern mit Behinderung im Alter von 0 bis 14 Jahren.
04.12.2017 - 04.12.2017
integration wien, Tannhäuserplatz 2/ 1. Stock, 1150 Wien
Im Rahmen dieser Eltern-Info-Runde lernen Sie ausgewählte Leistungen wie Selbstversicherung bei der Pflege eines Kindes mit Behinderung, Mitversicherung in der Krankenversicherung, Behindertenpass mit Zusatzeintragungen, Steuerliche Absetzmöglichkeiten kennen. Zudem erhalten Sie Empfehlungen von der Beantragung bis hin zum Erhalt der unterschiedlichen Leistungen. Referent: Mag. rer.soc.oec. Jürgen Ephraim Holzinger (Obmann und Teamleiter des Vereins Chronisch Krank, unterschiedliche Tätigkeiten als Lektor, Referent und Seminare zu unterschiedlichsten Themen, Studium der Soziologie mit Schwerpunkt Sozial-, Gemein- & Gesundheitswesen)
Inclusion - Internationaler Tag der Menschen mit Behinderung
05.12.2017 - 05.12.2017
Sala Terrena, Stiftgasse 2a, 1070 Wien
Info: E-Mail: beatrix.weber@bmlv.gv.at
"Lernen, ein Leben lang?" - Bildungsangebote außerhalb der Schule
Diskussionsabend
07.12.2017 - 07.12.2017
Tannhäuserplatz 2/1. Stock, 1150 Wien
Diskussionsabend für Eltern/Angehörige von Jugendlichen mit Beeinträchtigung und für Jugendliche mit Beeinträchtigung am Übergang Schule-Beruf
Fachtagung ÜBER - FORDERUNG
Kinder- und Jugendpsychiatrie Borderline Forensik Demenz Im Spannungsfeld divergenter Erwartungen.
11.01.2018 - 11.01.2018
pro mente Akademie, Grüngasse 1A, 1040 Wien
Anmeldung www.promenteakademie.at/fachtagung Tagungsgebühr 90 Euro Telefonische Auskünfte: Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr Tel.:+43 1 513 15 30 - 113 E-Mail: info@promenteakademie.at
Podiumsdiskussion „Sport als Inklusionsmotor“
09.03.2018 - 18.03.2018
Pyeongchang
 
integra 2018 - Die Leitmesse für mehr Lebensqualität
25.04.2018 - 27.04.2018
Messezentrum, Messeplatz 1, 4600 Wels
 

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung