Österreichische Arbeitsgemeinschaft für Rehabilitation (ÖAR), Dachorganisation der Behindertenverbände Österreich.
Schrift zu klein?
Drücken Sie die Tasten Strg und + für große Schrift.
Strg und - verkleinert die Schrift.
Pressemeldungen

(16.5.2017) Stellungnahme zum OÖ Antidiskriminierungsgesetz

Die geplanten Änderungen des Oö. Antidiskriminierungsgesetzes drohen die Unabhängigkeit des Oö. Monitoringausschusses weiter zu beschneiden. Der Österreichische Behindertenrat kritisiert in seiner Stellungnahme zudem die fehlende Ressourcenausstattung. mehr Info

(14.09.2016) Stellungnahme Erwachsenenschutzgesetz

Mit dem Entwurf des Erwachsenenschutz-Gesetzes wurde vom Justizministerium ein wichtiger Schritt im Hinblick auf die diesbezüglichen Anforderungen der UN Behindertenrechtskonvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (BRK) gesetzt. mehr Info

(16.3.2016) Offener Brief an BM Dr. Ostermayer

Trilogverhandlungen zum Vorschlag für eine Richtlinie über den barrierefreien Zugang zu Websites öffentlicher Stellen mehr Info
EURO-KEY

 

Der euro-key sperrt WCs, Schrägaufzüge und mehr. Er ist unter bestimmten Voraussetzungen kostenlos erhältlich.
mehr Info

Unikate Ideenwettbewerb

für neue technologische Entwicklungen geht in die nächste Runde. Reichen Sie Ihre Idee für mehr Selbstbestimmung und Teilhabe bis 31.12.2017 ein.

mehr Info

14.12.2017 bis 16.12.2017

ZUM TEUFEL

Ein kleines ruhiges idyllisches Dorf namens „Tristesse“ am Rande eines Schlosses. Das Leben ist scheinbar friedlich und ungestört, aber unter der so ruhigen idyllischen Oberfläche, brodelt es gewaltig. Lügen, Intrigen, Depression, Haas, Missgunst sind an der traurigen Tagesordnung. Außerdem gibt es da auch noch ein Schloss auf das die Bürger des Dorfes immer wieder von der geheimnisvollen Fährfrau eingeladen werden. Der Teufel dem das Schloss gehört, wandert schon längst unter ihnen sät Zwietracht und holt sich nach und nach ihre Seelen. Ob nun mit dem Detektiv, dem die Liaison zwischen dem Handwerker des Jahrmarktes und seiner Tochter ein riesiger Dorn im Auge ist oder dem Wirt mit seiner unliebsamen Gattin. Der Teufel spielt mit ihnen allen sein perfides Spiel, es kommt wie es kommen muss und die Bewohner des Dorfes landen allesamt in der Hölle, der Teufel glaubt sich schon als der große Sieger, wobei er aber nicht mit seiner eigenen Großmutter rechnet, die auch noch die Finger im Spiel hat, es kommt zum letzten großen Showdown zwischen den Bewohnern des Dorfes und dem Teufel bei dem es heiß hergeht. Ha,Ha,Ha Teufelswitz….. mehr Info
11.01.2018 bis 11.01.2018

Fachtagung ÜBER - FORDERUNG

Anmeldung www.promenteakademie.at/fachtagung Tagungsgebühr 90 Euro Telefonische Auskünfte: Mo - Fr 9.00 - 12.00 Uhr Tel.:+43 1 513 15 30 - 113 E-Mail: info@promenteakademie.at mehr Info
Weiter…

ÖAR Startseite

Alternativtext

Der Behindertenrat - die Dachorganisation

Der Österreichische Behindertenrat vertritt als Dachorganisation über 80 Behindertenverbände in Österreich mit insgesamt über 400.000 Mitgliedern. Sie bietet aber auch Einzelmitgliedern und Partnern ein reichhaltiges Serviceangebot. Der Behindertenrat ist parteipolitisch unabhängig und religiös neutral. Weitere Informationen zum Behindertenrat.

Fotos von der Tagung und vom Fest zum 40er des ÖAR

Fotos von der Tagung und vom Fest zum 40er des ÖAR

Mehr…

Stellungnahme der ÖAR zur 28. Novelle der StVO

(07.11.2016) Die ÖAR nimmt die 28. Novelle der StVO zum Anlass, um erneut auf einige für Menschen mit Behinderungen problematische Regelungen in der StVO hinzuweisen und deren Änderungen in dieser Novelle vorzusehen.

Mehr…

AM MONTAG STARTEN DIE TAGE DER BEGEGNUNG 2016!

(25.09.2016) ÖAR: Wir öffnen im Zuge der Tage der Begegnung 2016 unsere Türen und bieten Vorträge und Sprechstunden von und mit dem Behindertenanwalt Dr. Erwin Buchinger und der Volksanwaltschaft an. Außerdem können Sie an einer Sitzung des Forums Selbstvertretung teilnehmen.

Mehr…

Österreichischer Behindertenrat

1100 Wien, Favoritenstraße 111/11, E-Mail: dachverband@oear.or.at

Tel.: +43 1 5131533, Fax: +43 1 5131533-150

Gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

BMASK

Die Gestaltung dieser Website wurde von der ERSTE Stiftung gefördert.

Erste Stiftung